EAGLE GENOMICS

Eagle ist ein 2008 gegründetes KMU, das hochwertige ausgelagerte Bioinformatik-Lösungen bietet. Dabei kombiniert es Know-how in Cloud-Computing und Hochdurchsatzsequenzierung. Eagle hat bisher erfolgreich effiziente und skalierbare Genomik Analyse-Arbeitsabläufe entwickelt und basiert sich dabei sowohl auf kommerzielle als auch Open-Source-Softwares. Eagle bietet Life Sciences-Unternehmen bioinformatische Dienste zur Auswertung genomischer Daten und hilft so neues Wissen zu erschließen.

Im Rahmen von sysVASC stellt Eagle Genomics bioinformatische Tools zur Datenerfassung, Extraktion, Integration und Marktforschung für die Auswertung hochdimensionaler Datensätze mit Schwerpunkt auf Cloud-Deployment und Webdiensten bereit.

 

© biolution GmbH

Dr. Abel Ureta-Vidal, MBA

Dr. Abel Ureta-Vidal gründete Eagle Genomics und hat eine über 12-jährige Erfahrung in Bioinformatik. Er hat am Institut Pasteur in Frankreich promoviert und kann daher auf eine solide wissenschaftliche Basis in Molekularbiologie und Immunvirologie zurückgreifen. Nach seinem PhD stieß er zu Genoscope (Evry, Frankreich), um dort am Human Genom-Projekt teilzunehmen. Dort hat er das automatische Genannotations-System für das menschliche Chromosom 14 eingerichtet. 2001 wechselte Abel Ureta-Vidal zum Europäischen Bioinformatik Institut (Cambridge, UK), wo er bis 2007 das Ensembl Team für komparative Genomik leitete.

© Genome Campus, Genome Research Limited

 

CONTACT

WEB:  eaglegenomics.com
EMAIL: abel.uretavidal@eaglegenomics.com

1 Chen, C., et al. (2012). PICARA, an Analytical Pipeline Providing Probabilistic Inference about A Priori Candidates Genes Underlying Genome-Wide Association QTL in Plants. PLoS One. 7, e46596.
http://www.plosone.org/article/info%3Adoi%2F10.1371%2Fjournal.pone.0046596

2 Youens-Clark, K., et al. (2011) Gramene database in 2010: updates and extensions. Nucleic Acids Res. 39, D1085-D1094.
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3013721/

3 Severin J., et al. (2010). eHive: An Artificial Intelligence workflow system for genomic analysis. BMC Bioinformatics. 11, 240.
http://www.biomedcentral.com/1471-2105/11/240

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen