IP-MANAGEMENT

Für sysVASC ist der Umgang mit geistigem Eigentum (IP-Management) ein wichtiger Bestandteil seiner Arbeit. Um diesbezüglich eine effiziente Zusammenarbeit im gesamten Konsortium gewährleisten zu können, wurde ein eigens für den Schutz von Forschungsergebnissen und dem Umgang mit geistigem Eigentum zugeschnittener Plan innerhalb von sysVASC entwickelt.

Mit seinem zielgerichteten, spezifischen Marktwissen entwickelt sysVASC detaillierte Karten von Ähnlichkeiten zwischen Tiermodellen und Erkrankungen beim Menschen und identifiziert therapeutische Zielmoleküle als "business-to-business" Produkte für die Pharmaindustrie als Erstkunden. Die Vorteile für die Pharmakunden umfassen Zugang zu Know-how, ausgereifte Charakterisierungen von Tiermodellen, detaillierte Informationen zu molekularen Features (potenzielle therapeutische Zielmoleküle) in Bezug auf kardiovaskuläre Krankheiten, die weit über heute existierende Systeme gehen. Dieses Know-how könnte Riesenvorteile bei der Entwicklung neuer Medikamente und bei (prä)klinischen Versuchen bringen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Privacy Policy

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen