SCHWEIZER INSTITUT FÜR BIOINFORMATIK

Das Schweizer Institut für Bioinformatik ist eine akademische, gemeinnützige Stiftung, die 1998 gegründet wurde, um die Forschung und Ausbildung in Bioinformatik in der Schweiz zu koordinieren und auf nationaler und internationaler Ebene bioinformatische Dienste anzubieten. Die Swiss-Prot Gruppe baut aus, kommentiert und pflegt die UniProtKB/Swiss-Prot Proteinsequenz-Datenbank. Diese ist weltweit die meist verwendete Informationsquelle für Proteine. Das multidisziplinäre Team bietet Expertisen und Schulungen. Ziel dieses Zentrums für Biowissenschaften ist es, HPC (High-Performance Computing) und Datenspeicherungsstrukturen für die Biowissenschaften und die medizinische Forschung zu fördern.

Das Schweizer Institut für Bioinformatik beteiligt sich im Rahmen von sysVASC an der Datenbankentwicklung und bietet systembiologische Ansätze mit Schwerpunkt auf kommentierte Daten.

Prof. Ioannis Xenarios

Prof. Ioannis Xenarios ist Professor für Computerbiologie an der Universität Lausanne. Er hat am Ludwig Institut für Krebsforschung in Immunologie promoviert. Er war Leiter Translationaler Bioinformatik bei Merck Serono, wo er mit seiner Abteilung proteomische, genetische und Mikroarray-Methoden entwickelte. Ioannis Xenarios ist derzeit Direktor von Swiss-Prot und VITAL-IT.

Swiss

© Wikimedia Commons

CONTACT

WEB: isb-sib.ch
EMAIL: ioannis.xenarios@isb-sib.ch

1 Dimmer, E., et al. (2012). The UniProt-Go Annotation database in 2011. Nucleic Acids Res. 40, D565–D570.
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3245010/

2 Orchard, S. et al. (2012). Protein interaction data curation: the International Molecular Exchange (IMEX) consortium. Nat Methods. 4, 345-50.
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3703241/

3 Sansone, S.A., et al. (2012). Towards interoperable bioscience data, Nat Genetics. 2, 121-6.
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3428019/

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen